DER BLOG

Selbstbetrug

13.Mai 2014

Die Klassiker des organisierten Selbstbetrugs sind:
"Ich würde mich vielleicht gerne selbstständig machen wollen."
"Ich muss..."
"Daran kann man nichts ändern."
"Ich kann das nicht."
"XY interessiert das eh nicht."
"Dafür bin ich zu alt/zu jung."
"Du bist/ich bin schuld."
"Ich vertraue anderen Menschen halt nicht."

Welche Gedanken, mit denen Du die Möglichkeiten für Dein Leben selbst beschränkst, hast Du bereits in die Shitbox geworfen?

Bei Interesse: Die Installation Deines persönlichen Bullshit-Detektors dauert drei Tage. Terminvereinbarung unter servicenothing@FDL-coaching.de

„Den Knall, den man selber hat, hört man meist nicht.“

Doc Happinez